Die beiden Rennen des ADAC GT Masters werden live auf SPORT1 übertragen Foto: ADAC GT Masters
Die beiden Rennen des ADAC GT Masters werden live auf SPORT1 übertragen Foto: ADAC GT Masters

ADAC GT Masters startklar für die Saison 2019

Saisonstart am Wochenende in der Motorsport Arena Oschersleben

Spektakuläres Feld mit Supersportwagen von acht Marken.

Acht Marken, 19 Teams, 31 Supersportwagen, 62 Fahrer und 17.000 PS: Das ADAC GT Masters ist startklar für die Saison 2019. An diesem Wochenende (26. bis 28. April) startet die „Liga der Supersportwagen“ in der Motorsport Arena Oschersleben in die 13. Saison. Am Vorabend des Saisonauftakts präsentierten sich das Feld gemeinsam zum Gruppenbild, bevor am Freitagmittag das erste Freie Training um 11.55 Uhr beginnt. Die beiden Rennen des ADAC GT Masters werden am Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr live und in voller Länge von SPORT1 übertragen, Livestreams der Rennen stehen online unter sport1.de, adac.de/motorsport und youtube.com/adac zur Verfügung.

Saison 2019