© ADAC GT Masters Ricky Collard und Philipp Eng starten für Schnitzer © ADAC GT Masters

Eng und Collard starten im BMW M6 GT3

BMW-Team Schnitzer benennt Fahrer für erste Saison im ADAC GT Masters

Eng und Collard starten im BMW M6 GT3

BMW-Werkfahrer Philipp Eng und BMW-Junior Ricky Collard teilen sich einen BMW M6 in der ersten Saison des BMW Team Schnitzer im ADAC GT Masters.

Das BMW Team Schnitzer hat die Fahrer für die erste Saison des Erfolgsteams aus Bayern mit dem BMW M6 GT3 im ADAC GT Masters bestätigt. BMW Motorsport Junior Ricky Collard wird die komplette Saison im ADAC GT Masters bestreiten und tritt gemeinsam mit dem Österreicher Philipp Eng an. Im Februar hatte der Brite Collard sein Debüt im BMW M6 GT3 gefeiert und war gemeinsam mit Nico Menzel und Jörg Müller, dem Mentor der BMW Junioren im GT-Sport, bei den 12h Bathurst in Australien im Einsatz.

„Es ist großartig, die komplette Saison im ADAC GT Masters bestreiten zu können“, sagt Collard. „In Bathurst konnte ich mir bereits einen ersten Eindruck vom BMW M6 GT3 verschaffen. Das Auto ist fantastisch. Besonders freue ich mich auf das BMW Team Schnitzer. Es ist eine Legende im Rennsport. Es ehrt mich, dass ich mit Philipp Eng für die Mannschaft um Charly Lamm antreten darf.“

Fahrt nimmt die Saison 2017 des ADAC GT Masters am 29./30. April mit dem ersten beiden Läufen in Oschersleben auf. Den ersten gemeinsam Auftritt haben Schnitzer, Eng und Collard mit dem M6 beim offiziellen ADAC GT Masters-Vorsaisontest in Oschersleben am 11. Und 12. April.

„Das ADAC GT Masters bietet fantastischen Rennsport auf einem extrem hohen Niveau“, sagt Eng, der bereits 2011 und 2012 auf Corvette und McLaren in der Serie startete. „Ich freue mich dort im BMW M6 GT3 mein Comeback zu geben. In Ricky habe ich einen extrem schnellen Youngster an meiner Seite. Gemeinsam werden wir sicher für viel Furore Sorgen können. Dass wir beide dann auch noch für Schnitzer starten, ist das Tüpfelchen auf dem i. Diese Truppe ist einfach legendär.“

Saison 2018

Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
Eng und Collard starten im BMW M6 GT3 - News - ADAC GT Masters
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder