© ADAC GT Masters Die Audi Sport racing academy im ADAC GT Masters © ADAC GT Masters

Kader der Audi Sport racing academy steht fest

TKL Motorsport setzt zwei Audi R8 LMS ein

Kader der Audi Sport racing academy steht fest

Die Audi Sport racing academy hat ihr Fahreraufgebot für die ADAC GT Masters-Saison 2017 bekannt gegeben.

Die Audi Sport racing academy, deren Renneinsatz im ADAC GT Masters das Team TKL Motorsport übernehmen wird, bringt in der "Liga der Supersportwagen" zwei Audi R8 LMS an den Start. Der Vierer-Fahrerkader umfasst zwei junge Neulinge und zwei alte Bekannte. Die Schwedin Mikaela Åhlin-Kottulinsky absolvierte schon 2016 eine komplette ADAC GT Masters-Saison. Ihr neuer Teamkollege wird der erst 16 Jahre alte Schweizer Ricardo Feller.

Im Schwesterfahrzeug nimmt zum einen Elia Erhart Platz. Auch der Deutsche gab im vergangenen Jahr seine ADAC GT Masters-Premiere. "Ich freue mich sehr, dass mir in dieser Saison die Ehre zuteil wird, dem Fahrerkader der Audi Sport racing academy anzugehören. Für mich ist dieses neue Engagement eine riesige Chance, sehr viel Neues zu erlernen und die Weichen für meine Zukunft im Motorsport zu stellen. Ich sehe es insgesamt als einen sehr großen und wichtigen Schritt in meiner Karriere an", so Erhart.

Neuer Teamkollege wird Chris Höher. Auch der 19-jährige Österreicher ist voller Vorfreude: "Der Audi R8 LMS befindet sich in einer ganz anderen Kategorie als alle Rennautos, die ich bisher gefahren bin. Das erfordert für mich eine enorme Umstellung. Wenn ich im Formelauto den Bremspunkt bei 50 Metern hatte, so ist dieser nun bei etwa 150 Metern. Das ist nicht gerade einfach umzusetzen. Immerhin saß ich fast fünf Jahre nur im Monoposto. Elia Erhart war voriges Jahr bereits im ADAC GT Masters am Start. Er bringt einiges an Erfahrung mit, und das macht es mir etwas leichter, in dieser hochkarätigen Rennserie Fuß zu fassen."

Saison 2018

Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite weiterempfehlen?
Kader der Audi Sport racing academy steht fest - News - ADAC GT Masters
Dann nutzen Sie einfach dieses Formular:

* Pflichtfelder