Jens Klingmann startet auch 2020 im BMW M6 GT3 von MRS GT-Racing Foto: ADAC GT Masters
Jens Klingmann startet auch 2020 im BMW M6 GT3 von MRS GT-Racing Foto: ADAC GT Masters

MRS GT-Racing: Erneut mit BMW und Jens Klingmann

Red-Bull-Ring-Sieger wollen auch 2020 vorn mitmischen

MRS GT-Racing setzt auch 2020 auf den BMW M6 GT3. Als Fahrer steht BMW-Werkspilot Jens Klingmann bereits fest.

Der Rennstall aus Lonsee startet damit im dritten Jahr hintereinander mit dem bulligen GT3-Sportwagen aus München. Im vergangenen Jahr gelang dem Rennstall mit dem Fahrerduo Klingmann/Nicolai Sylvest am Samstag auf dem Red Bull Ring ein Sieg von der Pole-Position aus.

"Ich gehe 2020 in meine dritte gemeinsame Saison mit MRS GT-Racing - und das in einer der am besten besetzten GT-Rennserien der Welt", sagt Klingmann. "Ich freue mich darauf, hoffentlich an die guten Leistungen aus der vergangenen Saison anzuknüpfen."

Der zweite Fahrer des Teams für da ADAC GT Masters steht noch nicht fest.

Saison 2020