MRS GT-Racing startet erneut mit Jens Klingmann Foto: ADAC GT Masters
MRS GT-Racing startet erneut mit Jens Klingmann Foto: ADAC GT Masters

MRS weiter mit Jens Klingmann

BMW-Werksfahrer bleibt ADAC GT Masters treu

MRS GT-Racing hat seinen ersten Piloten für das ADAC GT Masters 2019 bekannt gegeben: Jens Klingmann startet erneut im BMW M6 GT3 des Rennstalls.

Der BMW-Werksfahrer unterstützte das Team von Karsten Molitor und Iris Dorr bereits im vergangenen Jahr in der Debütsaison mit dem BMW M6 GT3. Klingmann teilte sich den bulligen GT3-Sportwagen mit dem Österreicher Christopher Zöchling. Wer in dieser Saison Klingmanns Teamkollege wird, steht noch nicht fest.

"Bei unserem GT3-Projekt lassen wir nicht locker. Mit Jens Klingmann konnten wir uns bereits sehr früh unser erstes Ass sichern", freut sich Teamchef Molitor. "Wir sind sehr zuversichtlich, auch den zweiten Fahrerplatz entsprechend hochkarätig zu besetzen und dann geht es voll auf Angriff."

Saison 2019