Neuer Look: Nicolaj Rogivue startet 2018 für Aust Motorsport Foto: Aust Motorsport
Neuer Look: Nicolaj Rogivue startet 2018 für Aust Motorsport Foto: Aust Motorsport

Nikolaj Rogivue wechselt zu Aust Motorsport

Schweizer startet erstmals im Audi R8 LMS

Der Schweizer Nicolaj Rogivue wechselt für seine dritte Saison im ADAC GT Masters das Team: Zukünftig startet er für Aust Motorsport.

Der 21-Jährige startete in seinen ersten beiden Jahren in der "Liga der Supersportwagen" für Zakspeed im Mercedes-AMG und holte bisher drei Podestplätze sowie zwei Siege in der Junior-Wertung.

2018 tritt er bei Aust Motorsport erstmals im Audi R8 LMS an. "Wir sind sehr stolz, Nikolaj in unserem Team begrüßen zu dürfen", so Teamchef Frank Aust. "Wir freuen uns auf die zu erwartenden gemeinsamen Erfolge. Erste Testfahrten stimmen uns optimistisch."

Weitere Fahrer will das Team aus Westfalen in Kürze bekannt geben.

Quelle: Team

Saison 2019