Die Supersportwagen des ADAC GT Masters 2020 Foto: ADAC GT Masters
Die Supersportwagen des ADAC GT Masters 2020 Foto: ADAC GT Masters

Start frei für das ADAC GT Masters 2020

ADAC GT Masters-Feld präsentiert sich mit 33 Supersportwagen

Bereit für den Saisonstart auf dem Lausitzring: am Donnerstag präsentierten sich die 33 Supersportwagen des ADAC GT Masters 2020 in der Boxengasse.

Das ADAC GT Masters ist startklar für die Saison 2020: Am Vorabend des Saisonstarts auf dem Lausitzring präsentierte sich das mehr als 18.000 PS-starke Feld der „Liga der Supersportwagen“ in der Boxengasse. 33 Supersportwagen von sieben Hersteller gehen am Wochenende im ADAC GT Masters ins Rennen.

Saison 2020